• SIE Club Vaduz- der orange Stein im grossen Mosaik von Soroptimist International
  • SIE Club Vaduzfügte sich 2003 ins Netzwerk ein
  • SIE Club Vaduzund bewegte einiges.
  • SIE Club Vaduz"Eine weltweite Stimme für Frauen"
SIE Club Vaduz1 SIE Club Vaduz2 SIE Club Vaduz3 SIE Club Vaduz4

Link-Club-Meeting

AM 03. - 06. November 2016 in der SĂŒdsteiermark





Report von der  3. Soroptimist Leadership Academy for Women 2016 fĂŒr SI/E Club Vaduz und SI Klub Warszawa

Von 10. Juli bis 20. Juli 2016 in Ohrid in Mazedonien

Zeitraum: 10-20 Juli 2016

Ort: Ohrid in Mazedonien, Stadt und See sind Unesco Weltkulturerbe, nahe der Grenze zu Albanien  (30 km) und Griechenland (80 km).

Ziel: Die Akademie richtet sich an junge Frauen im Alter zwischen 18-30 Jahre alt aus der ganzen Welt. Ziel der Akademie ist eine Weiterbildung fĂŒr Frauen zum Zweck des besseren Startes im Berufsleben, Interessewecken fĂŒr Soroptimismus und nebenbei Gewinnung von neuen Clubmitglieder. 
Bei der diesjĂ€hrigen Ausgabe der Akademie haben 29 Teilnehmerinnen aus zehn LĂ€ndern: Belgien. DĂ€nemark. FĂŒrstentum Liechtenstein,  Litauen, Kosovo, Mazedonien, Polen, Spanien und TĂŒrkei, teilgenommen. 

Programm: VortrĂ€ge und AktivitĂ€ten wĂ€hrend der Akademie beziehen sich auf vier Bereiche des menschlichen Lebens: Seele, Körper, Gehirn und FĂŒhrungsqualitĂ€ten in der Gesellschaft. Jeder Tag beginnt mit der Gymnastik, Aerobic oder Yoga. Zwischen 10 Uhr und 19 Uhr findet Unterricht zum Thema Verhandlungen, Personalentwicklung, Change Management, Finanzplanung, Projektbudgetierung u.v. m.  statt.  Einmal in der Woche, am Abend die anwesenden Soroptmistinnen teilen ihre Erfahrung als Mitglied im Soroptimist Club, ihren Karriereweg und FĂŒhrungsstil mit. VortrĂ€ge werden von Soroptimistinnen aus der ganzen Welt unentgeltlich durchgefĂŒhrt. Sie bewerben sich als Vortragende und schlagen ihre Themen selber vor. 

In diesem Jahr hatten wir zu Gast:
Rhonda L. Bowen SI Club Mönchengladbach, Deutschland
Pia Dahl SI Club Vordingborg, DĂ€nemark
Linda Schang SI Club Stockholm, Schweden
Ewa Pawlowska SI/E Club Vaduz, FĂŒrstentum Liechtenstein  
Katerina Vasileska SI/E Club Struga, Mazedonien
Dilsen Oktai SI Club Izmir, TĂŒkei
Weitere Mitglieder der Single Club Struga in Mazedonien
Mitglieder der Turkish Union: Ilke Erol – President 
Andere GĂ€ste und Sponsoren aus den SI Clubs u. a.: Dr. Jolanta Budissek, GianCarla Portieri. Birgit Espenhain, Musse Bruun Jensen
Die Teilnehmerinnen lernen die Regeln und Prinzipien des Soroptimismus kennen und bereiten wĂ€hrend der Akademie ein lokales Projekt vor, das sie im Club in ihrem Heimatland vorstellen, der ihre Teilnahme gesponsert hat. Da unsere gesponserte Gruppe mehrheitlich aus Warschau/Polen stammt, haben sie ein Projekt vorgestellt: BĂŒchersammlung fĂŒr Kinderspital in Warschau.
Thema: Books for the future

Das Projekt wurde als Einziges zur Realisierung qualifiziert. Das Grundkonzept besteht darin, BĂŒcher von Freiwilligen und von VerlagshĂ€usern zu sammeln, die an Kinder in ein Kinderkrankenhaus ĂŒbergeben werden sollen, um ihre KreativitĂ€t zu fördern und den kindern ein Paar Momente zu schenken, ohne dass sie andauernd an ihre Krankheit denken mĂŒssen. 

EindrĂŒcke der Teilnehmerinnen: 
Das Programm wĂ€hrend der Akademie war sehr umfangreich. Uns fehlte die Zeit, sich noch mal alle Themen durch den Kopf gehen zu lassen und an die Umsetzung ins eigene Leben zu denken.  Die Seminare wurden durch erfahrene und kompetente Vortragende gehalten, die ohne Zweifel viel zu ĂŒbermitteln hatten, aber das Niveau der Teilnehmerinnen, das sehr unterschiedlich war, hat das Material leider nur auf Basiswissen beschrĂ€nkt. Die Vortragenden waren sehr sympathisch und positiv eingestellt, animierten uns zur Mitarbeit und beantworteten gerne jede Frage. Ein großer Vorteil der Akademie war die knappe, aber doch Freizeit, in der wir mit den anderen Teilnehmerinnen aus anderen LĂ€ndern verbringen konnten und uns ĂŒber unsere verschiedenen Kulturen austauschen konnten. Die Teilnehmerinnen aus der EU und Liechtenstein hatten leider Schwierigkeiten mit einigen Teilnehmerinnen aus der TĂŒrkei zu kommunizieren, denn die Englischkenntnisse waren leider unzureichend. 
Was uns am meisten in Erinnerung blieb, war das Baden im wunderschönen Ohrider See und diverse Events wie die Zeremonie der Diplomvergabe auf einem Boot am letzten Tag oder ein traditionelles mazedonisches Abendessen in Struga. Bei diesen Abenden konnten wir und am Besten integrieren, gemeinsam die mazedonische KĂŒche genießen und zusammen tanzen. 

Ohrid ist eine sehr schöne alte Stadt mit mĂ€rchenhaften Straßen, orthodoxen Kirchen und einem wunderschönen Ausblick auf den See. Wir hatten die Gelegenheit die Stadt mit Katerina Vasileska, von Beruf aus StadtfĂŒhrerin, Ideengerberin und GrĂŒnderin von der Soroptimist Leadership Academy for Women zu besichtigen. Der See hat uns besonders mit angenehmer Temperatur, Sauberkeit und wunderschönem, blauen Wasser angetan. WĂ€hrend der Akademie wurden wir im Kongressencentar Ohrid untergebracht, das direkt am See gelegen ist, aber einige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt war. Die Akademie hat uns möglich gemacht junge Frauen aus verschiedenen Kulturen kennen zu lernen. Ihre Familiensituation und politische Lage unterscheidet sich sehr. Das war eine sehr seltene Chance zu erfahren wie das Leben in anderen Teilen der Welt aussieht.

ResĂŒmĂ©:
Die diesjĂ€hrige Akademie kann man wieder als Erfolg sehen. Die Teilnehmerinnen haben Freundschaften geknĂŒpft, Erfahrungen austauschen und Anzahl der Akademiefreunde auf Facebook vergrĂ¶ĂŸert. Einige von den Teilnehmerinnen haben sich entschieden Soroptimistmitglied zu werden. 
Wir danken dem SI/E Single Club Struga fĂŒr die Organisation und fĂŒr die Möglichkeit des den internationalen, multikulturellen Austauschs. 
Wir danken den Sponsoren SI/E Club Vaduz, unserer  PrĂ€sidentin Monika Studer und Alfred Studer fĂŒr die großzĂŒgige UnterstĂŒtzung dieses Projektes. 

Projektleiterin und Reportautorin: Ewa PawƂowska



Zweites VADUZER SYMPOSIUM

AM 02. Juli 2016 im Auditorium der UniversitÀt Liechtenstein

 

5. Salmanazar Rallye

„Der kleine Grenzverkehr“

Cabrio Erlebnisausfahrt 2016 in Liechtenstein




 

10 Jahre Club Meran

ein Tolles Fest




Vaduz rockt Meran!

  • 01 Meran
  • 20160505 195233 Resized
  • 20160507 154345 Resized
  • 20160507 200439 Resized
  • 20160507 200538 Resized
  • 20160507 201033 Resized
  • 20160507 203352 Resized
  • D S C F2102
  • D S C F2134
  • D S C F2138
  • D S C F2187
  • D S C F2191
  • D S C F2197
  • D S C F2216. J P G Bis
  • D S C F2229
  • D S C F2263
  • D S C F2292
  • D S C F2334
  • I M G 0529
  • I M G 0600

Events & Meetings


Jeden ersten Dienstag
Clubmeeting oder situationsbedingte Termine
Ort: Hotel Sonnenhof Vaduz
18.30 Uhr Beginn

Sonntag, 25.11.2018
"We stand up for woman" - Erleuchtung der Welt in orange fĂŒr eine Zukunft ohne Gewalt.
Ort: Peter-Kaiser-Platz vor dem RegierungsgebĂ€ude Vaduz 
17.30 Uhr Beginn
Unter der Mitwirkung verschiedener Organisationen aus Liechtenstein